top of page

INSEL   TOUREN

GLÜCKSINSEL

fortune 3.jpg

        Werden Sie in den begehrten Ruinen von Fort_bad5 Pirateninsel finden? Die surrealen griechischen Säulen können ein Zeichen für die Geschichte der Insel geben.  Erkunden Sie die verlassenen Gebäude und hören Sie sich die Geschichten über die zahlreichen Schiffswracks vor der Küste an. Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf, während Sie den weißen Sandstrand genießen, Klippenspringen gehen und im klaren Wasser schnorcheln.  Kannst du das Geheimnis der Insel entschlüsseln?

Apo-Riff

apo  macoy.jpg

      Stellen Sie sich 34 Quadratkilometer des größten zusammenhängenden Korallenriffsystems des Landes vor und Sie werden verstehen, warum Apo Reef ist ein Muss für Taucher.  Nach einem Tag voller Erkundungen der vielfältigen Unterwasserwelt und des prächtigen Schiffswracks können Sie den Leuchtturm erklimmen, um einen wunderschönen 360-Grad-Sonnenuntergang zu erleben. Schlafen Sie nachts in einer Hängematte mit der hellen Milchstraße darüber oder wachen Sie mit dem Sonnenaufgang am Eingang Ihres Zeltes auf.  Hier finden Sie sowohl über als auch unter der Wasseroberfläche Ihre Ruhe.

Apua-Inseln, Camarines Norte

apuao 1.jpg

  Entspannen Sie sich auf einer Hängematte, während Sie den Sonnenuntergang zwischen Agoho-Kiefern auf den Apuao-Inseln in Camarines Norte beobachten.  Schwimmen Sie im smaragdgrünen Wasser der Insel Apuao Grande. Überqueren Sie die Sandbank nach Apuao Pequena und wandern Sie nach oben, um einen bildschönen Blick auf das Meer zu genießen.  Nach einer Nacht voller Sternenbeobachtung beenden Sie die Reise mit einem Surfen an den anfängerfreundlichen Ufern von Bagasbas.

CALAGUAS-INSEL

calaguas 2.JPG

Haben Sie Lust, vom Netz zu gehen und gleichzeitig einen ruhigen Aufenthalt im Paradies zu genießen? In Vinzons, Camarines Norte gelegen, bringt Sie eine zweistündige Bootsfahrt nach Mahabang Buhangin, Calaguas. Es ist ein verstecktes Paradies mit puderweißem Sand, kristallklarem Wasser, farbenfrohen Farbtönen und einer perfekten Sonnenuntergangskulisse, die die Reise wirklich wert macht! Sie können auch eine kurze Wanderung am frühen Morgen für diesen wunderschönen Sonnenaufgang genießen! Calaguas besteht aus mehreren Inseln, sodass Sie tagsüber auch Inselhopping machen können. Einige Touristen werden sagen, dass dies schöner und definitiv entspannender ist als Boracay!

Aussichtspunkt Binukbuk

binukbok.JPG

Mit einem wunderschön geschützten Meeresschutzgebiet können Sie sich am Aussichtspunkt Binukbok entspannen und amüsieren. Nur 2-3 Stunden von Metro Manila entfernt, ist dieses pulsierende Unterwasserparadies voller verschiedener Arten von Meerestieren und Pflanzen.  Genießen Sie den Sonnenaufgang, um Ihren Tag zu beginnen. Entspannen Sie in einer Hängematte mit der kühlen Meeresbrise. Schnorcheln oder tauchen Sie nach Herzenslust.

B0LINAO UND HUNDERT INSELN

hundred island .JPG

Genießen Sie den Sonnenuntergang vom Eingang Ihres Zeltes aus, während Sie sich am Strand von Patar in Pangasinan entspannen.  Schwimmen Sie tagsüber in seinem erfrischenden, türkisfarbenen Wasser. Sonnengeküsst und verjüngt begeben Sie sich zur Enchanted Cave und zum Cape Bolinao Lighthouse.  Nach einer erholsamen Nacht unter den Sternen beenden Sie die Reise mit einer Tour durch den Hundred Islands National Park.

Insel Borawan + Kwebang Lampas

Borawan.jpg

Strandgammler für einen Tag!   Erkunden Sie sowohl Kwebang Lampas als auch Borawan Island in der Provinz Quezon für einen kurzen Strandausflug.   Genießen Sie den Sonnenaufgang, wenn Sie Ihren Tag in Kwebang Lampas beginnen. Spüren Sie den Sand zwischen Ihren Zehen und die warme Sonne auf Ihrem Rücken.  Fahren Sie zum Mittagessen nach Borawan Island und entspannen Sie sich in der kühlen Brise. Gönnen Sie sich eine wohlverdiente Pause vom geschäftigen Stadtleben.

Insel Burias

3.JPG

  Begeben Sie sich vor der Küste der Insel Burias auf ein Inselhopping-Abenteuer und erleben Sie wunderschöne Felsformationen, weiße Sandstrände und klares blaues Wasser.   Wie Seiten eines Buches laden die Felsformationen der Insel Animasola zum Klettern ein. Entspannen Sie sich im langsamen Inselleben, während Sie Fotos auf der langen weißen Sandbank der Insel Tinalisayan machen.  Wer den Nervenkitzel sucht, sollte auf der Insel Dapa von den Klippen springen. Gehen Sie voran und machen Sie den perfekten Inselurlaub!

Cresta De Galo, Romblon

DJI_0347_Fotor.jpg

Romblon gilt als die Marmorhauptstadt der Philippinen und beherbergt nicht nur kristallklares Wasser, sondern auch unberührte Strände!

 

Die drei beliebtesten Strände in Romblon sind 1) Cobrador, der zweifellos der schönste ist, ist ein Strand, dessen weißer Sand aus zerkleinerten Korallen besteht. Es ist von türkisfarbenem Wasser umgeben und eignet sich auch perfekt zum Schnorcheln. Ein Tagesausflug zu dieser Insel ist nicht vollständig, ohne den Klippensprung ausprobiert zu haben! 2) Cresta De Gallo ist eine abgelegene Insel mit einer Sandbank und türkisfarbenem Wasser. Ein entspannender Tagesausflug zu dieser ruhigen, unbewohnten Insel wird die Bootsfahrt sicherlich wettmachen. 3) Bonbon Beach liegt in der Nähe der eigentlichen Stadt, sodass dies die letzte Station für Ihr Inselhüpfen sein kann. Es hat auch eine Sandbank, die eine perfekte Kulisse für den fantastischen Sonnenuntergang bildet!

Nagsasa-Bucht, Zambales

Nagsasa.JPG

Entspannen Sie sich in der wunderschönen Umarmung von Nagsasa Cove und reisen Sie in der Zeit zurück, während Sie durch die spanischen Ruinen auf Capones Island schlendern.  Stellen Sie ein Zelt in Nagsasa Cove auf, um mit Blick auf das Südchinesische Meer aufzuwachen. Wandern Sie durch immergrüne Bäume, während Sie die Landschaft auf dem Berg Nagsasa genießen.  Auf Capones Island genießen Sie die jahrhundertealte Architektur. Klettern Sie auf jeden Fall auf den Leuchtturm, um einen 360-Grad-Blick auf Zambales zu genießen!

Entdecken Sie Nordosten

Baler.JPG

Sehen Sie die verborgenen Schätze von Baler, Aurora, von malerischen Stränden bis zu einem Leuchtturm mit moderner Kunst.  Besuchen Sie die Wasserfälle von Maria Aurora mit einem Abstecher zum größten Balete-Baum Asiens. Entdecken Sie den als Dicasalarin Cove bekannten Privatstrand und erklimmen Sie seinen modernen Leuchtturm.  Genießen Sie, wo die Berge bei Dipaculao auf den Strand treffen. Lernen Sie schließlich das Surfen an einem der beliebtesten Surfspots des Landes.

CAbongaoan, Pangasinan

    gamu Beacj.JPG

Strandgammler für einen Tag!   Erkunden Sie sowohl Kwebang Lampas als auch Borawan Island in der Provinz Quezon für einen kurzen Strandausflug.   Genießen Sie den Sonnenaufgang, wenn Sie Ihren Tag in Kwebang Lampas beginnen. Spüren Sie den Sand zwischen Ihren Zehen und die warme Sonne auf Ihrem Rücken.  Fahren Sie zum Mittagessen nach Borawan Island und entspannen Sie sich in der kühlen Brise. Gönnen Sie sich eine wohlverdiente Pause vom geschäftigen Stadtleben.

Isla Verde

Isla Verde.JPG

Isla Verde liegt im Zentrum des Zentrums der marinen Biodiversität der Welt.  Natürlich wimmelt es in den Gewässern von vielen verschiedenen Arten von Meereslebewesen. Kommen Sie für die entspannenden Geräusche der Wellen und den wunderschönen Sonnenuntergang.   Bleiben Sie für das reiche Leben unter den Wellen und die großzügigen, herzlichen Bewohner dieser ganz besonderen Insel.

Insel Jomalig

jomalig.jpg

Entfliehen Sie dem üblichen Strandtrubel am Wochenende und spazieren Sie den goldenen Sand der Insel Jomalig hinunter.   Der unberührte Strand wird Ihre Wertschätzung für klares türkisfarbenes Wasser, einen leuchtend orangefarbenen Sonnenuntergang oder einen Moment mit Ihren Lieben vertiefen.  Lassen Sie die Zeit verlangsamen, während Sie sich in der Ruhe des Charmes der Insel entspannen.

San Juan, La Union

La union .JPG

Lernen Sie in der berühmten Surfstadt San Juan in der Provinz La Union, wie man surft. Bekannt für die großen Wellen und die entspannte Atmosphäre, erleben Sie die Brandung, das Essen und die Menschen an einem der besten Surfspots der Philippinen. Etwas außerhalb von San Juan können Sie einen Abstecher machen und zu den wunderschönen Wasserfällen der Tangadan Falls trekken.  Nehmen Sie ein entspannendes Bad oder gehen Sie für den Adrenalin-Junkie Klippenspringen!

Message us for Itinerary
book a tour

Matnog, Sorsogon

matnog.JPG

Erkunden Sie die rosafarbenen Strände von Matnog, Sorsogon, während Sie die wohlverdiente Ruhe und Entspannung genießen.  Stellen Sie Ihr Zelt auf, damit Sie bei Sonnenaufgang aufwachen und dann den ganzen Tag Inselhüpfen gehen können. Erkunden Sie die unberührte Insel Tikling, unterhalten Sie sich mit den Fischen im Jauag Marine Sanctuary und schnorcheln Sie in den Gewässern der Insel Calintaan.   Auf dem Rückweg nach Manila machen Sie einen Abstecher zum Vulkan Mayon und den Cagsawa-Ruinen aus dem 16. Jahrhundert.

Pagudpud, Laoag, Vigan

DJI_0160.JPG

Reisen Sie durch die Straßen von Vigan aus dem 16. Jahrhundert und reisen Sie durch diese spanische Kolonialstadt in die Vergangenheit.  Ausgezeichnet als UNESCO-Weltkulturerbe, können Sie die Stadt in einer Pferdekutsche erkunden und authentische Ilocano-Küche genießen.  Nachdem Sie die historische Stadt erkundet haben, nehmen Sie sich einen Tag Zeit, um die wunderbaren Sehenswürdigkeiten von Pagudpud zu besuchen. Von den riesigen Windmühlen von Banguio bis zur faszinierenden Bantay-Abot-Höhle – atmen Sie tief durch und verlieren Sie sich in den Wundern von Ilocos Norte.

Insel Palaui, Cagayan

Palaui.jpg

Diese Expedition in den nördlichsten Teil der Insel Luzon führt Reisende zu einer Kapelle in einer Höhle, dem jahrhundertealten spanischen Leuchtturm und den wunderschönen Stränden im Norden der Philippinen. Gönnen Sie sich einen Moment der Stille in der zur Kapelle umgebauten Kammer, die einfach als „Die Kapelle“ bekannt ist, in der Callao-Höhle. Reisen Sie in der Zeit zurück, während Sie durch die Ruinen des Leuchtturms von Cape Engano spazieren und die Aussicht auf die Küste der Insel Palaui genießen.   Entspannen Sie sich schließlich am Strand, während Sie einen perfekten Sonnenuntergang beobachten.

Silanguin-Bucht, Zambales

silanguin.JPG

Umgeben von üppigen immergrünen Bäumen und der wunderschönen Bergkette von Zambales, ist Silanguin Cove die Ruhe, die Sie gesucht haben. Campen Sie an diesem unberührten Strand, abseits vom Lärm des Wochenendgetümmels, und genießen Sie die einfachen Freuden des Lebens.  Schwimmen Sie im erfrischenden Wasser. Beobachten Sie einen wunderschönen Sonnenuntergang. Spüren Sie die Wärme eines Lagerfeuers. Genießen Sie die Langsamkeit, die dieses Paradies zu bieten hat.

BALABAC-INSEL, PALAWAN

taas kamay.jpg

Wenn Ihnen lange Bootsfahrten nichts ausmachen, nur um endlose Horizonte dieses perfekten kristallklaren blauen Wassers, weichen, puderweißen Sandes zu sehen, unbewohnte und unberührte versteckte Inseln zu erkunden, die Erfahrung zu machen, vom Stromnetz getrennt zu sein und tagelang auf einer Insel zu campen, dann ist Balabac genau das Richtige für Sie ist der perfekte Kurzurlaub für Sie!

 

Die Balabac-Inselgruppe liegt im südlichsten Teil von Palawan. Im Gegensatz zu Coron und El Nido ist Balabac etwas schwierig zu erreichen, da Sie mindestens 6 Stunden auf dem Landweg vom Flughafen Puerto Prinsesa und dann mit dem Boot fahren müssen. Aber all dies wird vergessen sein, wenn Sie Ihr erstes Inselziel in Balabac erreichen! Jeder Inselstopp ist ein erstaunliches, atemberaubendes Erlebnis. Es ist DAS perfekte versteckte Paradies im südlichen Teil von Palawan!

CEBU

DJI_0059.JPG

Wenn Sie auf der Suche nach einer Stadt und einem tropischen Zufluchtsort sind, ist Cebu definitiv ein Ort, an dem Sie sein sollten. Neben Metro Manila als zweitgrößte Metropolregion des Landes bezeichnet, verfügt Cebu auch über 167 Inseln und Inselchen. Unter den wunderschönen Inseln sind die beliebten Inseln Malapascua, Bantayan, Sumilon und Moalboal - was auch ein großartiger Ort für Taucher ist!

 

Cebu wird hauptsächlich im Januar besucht, wenn dort das größte Festival des Landes stattfindet - das Sinulog Festival. Um diese Zeit können Sie die Feier ihres Festes miterleben, die Stadtrundfahrt genießen und an einem ihrer weißen Sandstrände entspannen.

EL NIDO, Palawan

22.JPG

Als einer der „20 schönsten Strände der Welt“ eingestuft, ist El Nido auf Palawan bekannt für seine weißen Sandstrände, Korallenriffe, Kalksteinfelsen und wunderschönen Felsformationen. Um die meisten Inseln zu genießen und zu besuchen, ist ein mindestens 3-tägiger Aufenthalt in der Gemeinde El Nido erforderlich. Ein Tagesprogramm umfasst Kajakfahrten in die Lagunen, den Besuch des Matinloc-Schreins, Schwimmen an den geheimen Stränden, das Mittagessen, das von den Einheimischen auf dem Boot zubereitet und gekocht wird, und sogar das Schwingen in den Seven Commandos.

CORON, PALAWAN

coron-sea-4k-blue-lagoon-paradise.jpg

Ein weiteres Touristenziel in Palawan, Coron, ist ein Paradies für Strandgänger und Taucher. Vom Schnorcheln im berühmten Barracuda Lake aufgrund seiner Mischung aus kalten, warmen und heißen Wassertemperaturen über das Schwimmen im saubersten Süßwassersee des Landes, dem Kayangan Lake, bis hin zum Tauchen an Schiffswracks aus dem Zweiten Weltkrieg, dem Besuch von Mangroven- und Vogelparks, bis hin zum Entspannen Baden Sie in den heißen Quellen von Maquinit, wandern Sie auf dem Mt. Tapyas oder sonnen Sie sich einfach an den weißen Sandstränden der Insel, Coron hat alles!

TAwi - Tawi 

header tawitawi.JPG

   Tawi-Tawi, eine muslimische Provinz, bietet viele erstaunliche und schöne historische Stätten und unberührte Strände für abenteuerlustige Seelen. In dieser Provinz finden Sie die erste Moschee, die auf den Philippinen gebaut wurde. Sie werden die Kultur der Badjao und ihres Stammes treffen und kennenlernen. Sie können Bud Bongao, den heiligen Berg von Tawi-Tawi, besteigen, der auch der höchste der Provinz ist. Und zu guter Letzt genießen Sie das unberührte, klare Wasser der Insel  Panampangan Island – mit der längsten Sandbank des Landes!

Pink Island Sta. Cruz, Zamboanga

DJI_0334.JPG

Lust auf rosa Sandstrand? Zamboanga City in Mindanao ist die Heimat der Great Santa Cruz Island – dem einzigen rosafarbenen Sandstrand des Landes! Das unbewohnte Great Santa Cruz - zusammen mit der kleinen Insel Santa Cruz - entwickelt sich schnell zu einem Touristenziel in Zamboanga City. Eine Reise zu dieser Insel beinhaltet ein üppiges Festmahl, das von den Einheimischen zubereitet wird!  Nach einem entspannten Tag am Strand können Sie auch die Lagune auf der Insel Santa Cruz an Bord der gelben Boote erkunden, die von den in der Lagune lebenden einheimischen Jungen gepaddelt werden. Die Lagune ist die Heimat von üppigen Mangroven und Zugvögeln, die die Gegend frequentieren. Sie können auch die stachellosen Gelees in der Lagune berühren! In dieser Lagune bauen die Bewohner auch ihre Lako-Algen an, die in Salaten verwendet werden.

LEYte

1.JPG

Eine Reise nach Leyte bringt Sie zu den beiden beliebten Reisezielen Cuatro Islas und Kalanggaman. Cuatro Islas bedeutet wörtlich vier Inseln - Himokilan, Mahaba, Apid und Digyo. Diese Reise kann in einem ganzen Tag Inselhüpfen abgeschlossen werden. Schwimmen Sie in klarem Wasser und sonnen Sie sich in Sandbänken. Kalanggaman Island, die beliebtere der beiden, wird als die schönste und längste Sandbank in der Region Visayas gefeiert. Anders als auf Cuatro Islas gibt es auf der Insel Kalanggaman Unterkünfte. Diese malerische Insel macht Lust auf mehr!

 

Schließen Sie Ihre Reise in Leyte ab, indem Sie über die San Juanico Bridge fahren - die längste Hängebrücke des Landes, die Samar und Leyte verbindet.

Siquijor  +  Dumaguete

visayas 

dumaguete.JPG

Mystisch, unheimlich, Hexerei, mysteriös und Bergkreaturen – das sind die Worte, die Sie über Siquijor hören würden, bevor es zu einem der beliebtesten Reiseziele in Central Visayas wurde. Siquijor ist eine winzige und abgelegene Insel, die nur mit einer Fähre aus den Nachbarprovinzen erreichbar ist. Ein zweitägiger Ausflug ist mehr als genug, um die Touristenattraktionen der Insel zu besuchen und zu genießen - Cambuhagay Falls, Salagdoong Beach (Klippenspringen!), Century-Old Balete Tree und Paliton Beach.

 

Ihre Reise nach Siquijor wird meistens mit einem Tagesausflug nach Dumaguete kombiniert, insbesondere zur Insel Apo, um mit den Meeresschildkröten und der Sandbank Manjuyod zu spielen.

 BATANES

batanes .jpg

Dieses Paradies gilt als die kleinste Provinz des Landes und liegt im nördlichsten Teil von Luzon. Batanes rühmt sich atemberaubender Landschaften, die sicherlich Ihre Sinne anregen werden! Stellen Sie sich vor, Sie atmen die frischeste kühle Luft, fahren mit dem Fahrrad durch die Provinz (es gibt kaum ein Fahrzeug in der Gegend!), umgeben von Hügeln, und erleben, wie Sie in ihren historischen Stätten in die Vergangenheit reisen. Sie können sich an ihren Stränden oder auf ihren natürlichen Hügeln entspannen und entspannen und ihre Unterkünfte in Steinhäusern genießen.

bottom of page